Schützt Menschen statt Grenzen!

Auf den griechischen Inseln – die ein Symbol für die desolate Fluchtpolitik der EU geworden sind – leben mittlerweile über 40.000 Schutzsuchende in überfüllten Lagern die für 6.000 Menschen ausgelegt sind.

Laut Ärzte ohne Grenzen e.V. gehören mindestens 600 Personen zur Risikogruppe, die durch die Covid-19-Pandemie besonders bedroht sind, darunter 178 akut gefährdete Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen wie etwa Herzerkrankungen, Epilepsie und schweren Asthma (14.04.2020 https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/griechenland-evakuierung-kinder-moria).

Wir fordern die sofortige Evakuierung aller Kinder und Jugendlichen aus den EU-Flüchtlingslagern!

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email